Homburger Kallmuth Silvaner "S" Trocken 2019

Eine Brise Zypressen-Wacholder, dichte Cremigkeit, ein seidiger Silvaner im Barock-Stil.

Artikel-Nr.
4524-2019
Menge: 0,75 l
16,80 €
22,40 € / 1 l
inkl. 19.00% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit:
2-3 Werktage
Anzahl  In meine Weinkiste
  • Weinexpertise von Sommelier Rakhshan Zhouleh
  • Erklärvideo
  • Dieser Wein passt zu…
  • Zusatzinformationen

Ausführliche Expertise:

Bei diesem Wein aus dem Kallmuth zeigt sich die hellgelbe Farbe, er kommt leichtfüßig und fröhlich daher.

 

Aus dem Glas schweben florale Noten wie weiße Geißblatt. Die Erinnerung an Düfte von rosa Jasmin, Lorbeerblatt, Eisenkraut und rauchige Elemente sind unbeschwert und zugleich mitreißend.

Feindosierte ätherisch-balsamische Noten wie Schlehe und gelber Enzian verleihen dem Wein geheimnisvolle Seidigkeit und Vitalität.

Dieser Silvaner ist höchst inspirierend, hat klare Akzente des Klimas im Kallmuth und feine Melodien der kühlen Nächte.

Die Komplexität und Balance des Weins ist eine Interpretation von Buntsandstein und Muschelkalk.

Man schmeckt die vernünftige Zurückhaltung des Kellermeisters, Gleichgewicht und Harmonie. Man schmeckt die kühle Mineralität des September 2019, animierend und zugleich viskos.

Dieser Silvaner ist weit entfernt von artifizieller Machart.

 

 

Boden: Buntsandstein und Muschelkalk

 

Trinktemperatur: 10-12 Grad

 

Glas: Burgunderglas

 

Lagerfähigkeit: noch 20 Jahre

 

Speiseempfehlung:

 

geschmorter Staudensellerie in Kalbsfond, Senfsamen, rosa Pfeffer mit Rosmarin-Kartoffeln

Vegetarisch: Steinpilze, Linsen, Thymian, geräucherte Mandeln und Kartoffeln

 

Käse:

Vacherin Mont-d‘Or, Weichkäse aus roher Kuhmilch

Rigotte de Condrieu, Weichkäse aus roher Ziegenmilch

Brin d‘Amour, Weichkäse aus roher Schafsmilch