Weingut Fürst Löwenstein

Ab 80€ versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit!

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Weine mit unseren Probierpaketen oder stellen Sie sich selbst ein individuelles Weinpaket zusammen. Wir versenden innerhalb von 2 Tagen direkt aus dem Weingut am Schloss Kleinheubach.

 

Unsere Weinlieblinge

Welcher fürstliche Wein passt heute zum Essen?

Diese Weine passen zu Wild… Diese Weine passen zu Rind…
Diese Weine passen zu Geflügel… Diese Weine passen zu Fisch… Diese Weine passen zu Gemüse…
Diese Weine passen zu Salaten… Diese Weine passen zu Desserts… Diese Weine passen zu sommerlichen Gerichten…

Weingut Fürst Löwenstein

Das Weingut
Fürst Löwenstein

Traditionell erzeugt das Weingut Fürst Löwenstein
fast ausschließlich trockene Weine.

Das Weingut Fürst Löwenstein steht für eine Weinphilosophie, die durch die einzigartigen klimatischen und geologischen Bedingungen der familieneigenen Weinberge, insbesondere dem berühmten Homburger Kallmuth mit seiner Steillage, geprägt wird.

Mein Lieblingswein ist…

Rotwein vom Weingut Fürst Löwenstein

Weingut Fürst Löwenstein

Fürstlicher Weingenuss

Die Geschichte unserer Familie und unseres Weins reicht von 1611 bis heute. Aber schon lange vorher nutzten die Römer und später auch Klöster unsere geologischen Toplagen. Diese garantierten ihnen sehr gute Qualitätsmerkmale.

Die Fürsten Löwenstein waren ein europäisches Adelshaus mit Besitzungen am Main und im Odenwald, in Böhmen und Lothringen, in der Pfalz und im heutigen Belgien. Und sie waren zudem in der glücklichen Lage, stets über eigenen Wein zu verfügen. Seit September 2010 können wir Sie in unserem neueröffneten Weingut im Schlosspark am Schlosshotel Kleinheubach willkommen heißen. 

Genießen Sie die Erholung, den Weingenuss und unsere fürstliche Tradition!

Was sagt die Welt über unsere Weine?

Spektakuläre Weinberge mit außergewöhnlicher Geografie gibt es in Deutschland einige, der Homburger Kallmuth gehört auf jeden Fall dazu und kann getrost als geokulturelles Erbe angesehen werden. Wie ein Amphitheater präsentiert sich der in Terrassen angelegte Weinberg, der im Alleinbesitz des Fürstlichen Weinguts Löwenstein steht und aufgrund seiner Artenvielfalt als privates Naturschutzgebiet klassifiziert ist. Und natürlich kommen aus besonderen Weinbergen auch besondere Weine, ganz der fränkischen Weintradition verpflichtet, dominiert der Silvaner vor dem Riesling die sehenswerte Steillage. Verantwortlich für Weinberg und Keller ist seit 2016 Peter Arnold, ein national und international erfahrener Önologe, der die Einzigartigkeit des Kallmuth in den Vordergrund seiner Arbeit stellt.

- 4 von 5 Trauben -

Die Gutsweine sind klar und frisch, der kraftvolle Rosé gefällt uns besonders gut. Silvaner und Riesling vom Kallmuth sind kompakt und klar, die S- respektive R-Varianten sind deutlich kratvoller: Der 2019er Silvaner S zeigt intensiv Birne, besitzt Fülle und gute Struktur, der 2015er Silvaner S zeigt Reife, besitzt immer noch viel Frucht, der 2017er Riesling R ist würzig, harmonisch und saftig. Spanned ist auch der intensive fruchtige, konzentrierte Sauvignon Blanc, besitzt Fülle, Kraft und Substanz. Die Rheingauer Weinberge steuern einen eindringlichen, fülligen Riesling Ortswein bei und einen klaren, zupackenden Lagenriesling aus dem Hendelberg.

- 3 von 5 Sternen -

Auch in Abwesenheit der Großen Gewächse hinterlassen die aktuellen Weine des Fürstlichen Weinguts einen sehr guten Eindruck. Dabei ist die majestätische Weinberglage Kallmuth mit ihren steil zum Main hin abfallenden Weinbergterrassen groß und vielseitig genug, um mindestens zwei unterschiedliche Stile zu gestatten: einen straffen, auf die Mineralik fokussierten wie bei den »Erste Lage«-Weinen, und einen opulenten, vollfruchtigen wie bei der spätlesehaften »S«-Linie. Naturkundeunterricht in flüssiger Form sind diese Weine alle und dabei kein bisschen langweilig.

- 3 von 5 Sternen -